Aller Anfang ist leicht.

Die Beschäftigung mit dem Thema Nach­haltig­keit hat oft ganz unter­schiedliche Ursprünge. So ist es zunächst einmal wichtig, den Gedanken oder Ansatz fürs Erste ein­ordnen, analysieren oder be­werten zu können. Für diesen initialen Zu­stand haben wir den Quick Check für unter­schied­liche Themen ent­wickelt. Unser Tool basiert dabei auf dem von uns ent­wickelten STValue-Grid, den wir auch für die tiefer­gehenden Analysen nutzen – so be- wegen wir uns von Anfang an in einem beherrsch­baren Analyse- raum für das Thema der betrieb­lichen Nach­haltig­keit.

img/grafiken/template.png
Green - Background image Green - Background image

Workshops

Ihre Vorteile

1

Unsere Initial Assessment Formate sind für Sie individuell nutz­bar, jedoch in die Logik unseres Ansatzes STValue integriert.

2

Unsere Analytik-Module sind modular ab­gestimmt und können auf Ihre individuellen Bedürf­nisse angepasst werden.

3

Unsere qualitativen Methoden sind so an­gelegt, dass viele Ihrer Mit­arbeiter involviert werden können – das schafft Begeisterung und Partizi­pation für den Trans­formations­prozess von Anfang an.

Nachhaltig­keit –
messbar.
monitoren.
Analytik - Icon
Nachhaltigkeit steht oftmals synonym für die „Ver­teuer­ung“ des Produkts oder der Dienst­leistung. Diese Perspek­tive greift zu kurz, da immanente Verbund­effekte wie etwa Kosten­einspar­ungen oder Ressourcen­effizienz­steiger­ungen nicht an­gemessen nach­gehalten werden. Aus diesem Grunde benötigt die Ein­führung einer Nach­haltig­keits­strategie immer auch eine fundierte Analyse. Auf dieser Grund­lage sind unsere Beratungs­projekte aus­gerichtet.
Analytik - Icon

Maßgeschneiderte Analysen

Sie wollen Detailfragen ihrer Nachhaltigkeits­strategie analysieren lassen?


Green - Background image Green - Background image